Schreiben

Schreiben, ein Gedicht

Schreiben, schreiben, schreiben,

wie so viele meiner Vorgängerinnen über die Jahrhunderte, die Jahrtausende gar,

sich die Seele aus dem Leib schreiben,

sich die Seele in den Leib schreiben,

träumend schreiben,

schreibend träumen,

schreibend weinen.

Das Geschriebene lesend träumen

Das Geschriebene laut lesend weinen.

Jetzt, jetzt, jetzt

Jetzt schreiben,

immer weiter schreiben.

Überleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.